AKTUELLES

Aktuelles aus dem Weingut
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Aktuelles aus dem Weingut

Was wird gerade in den Weinbergen gearbeitet? Welche Veranstaltungen stehen an, oder welcher Wein ist gerade besonders zu empfehlen? Hier versuchen wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit zu informieren und freuen uns Ihnen eine Empfehlung z.B. anhand aktueller Prämierungsergebnisse auszusprechen.


Veröffentlicht am von

Wettbewerb „DLG-Jungwinzer des Jahres“: 2. Platz für Thomas Schumacher vom Weingut Offenstein Erben aus Eltville (Rheingau)

Preisverleihung am 27. Oktober in Baden-Baden – Förderung des deutschen Winzernachwuchses

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt den „Jungwinzer des Jahres“ gekürt. Junge Talente aus zahlreichen Anbauregionen Deutschlands bewarben sich in diesem Jahr um den Nachwuchspreis der deutschen Weinwirtschaft. Eine Fachjury wählte aus den besten deutschen Weintalenten die Sieger aus.

„Vizemeister“ wurde Thomas Schumacher vom Weingut Offenstein Erben aus Eltville!

DLG Jungwinzer des Jahres - Rheingau Weingut Offenstein Erben

Beeindruckt war die Jury vom hohen Fachwissen und weinbaulichen Know-how der Final-teilnehmer sowie von der Qualität ihrer Weine. Ein besonderes Lob gab es für die Sieger:

 

„Die im Rahmen des Wettbewerbs gezeigten Leistungen belegen, dass die deutsche Weinwirtschaft über einen hervorragend ausgebildeten Nachwuchs verfügt. Die Preisträger sind herausragende Talente und Vorbilder einer innovativen und zukunftsstarken deutschen Weinwirtschaft."

Jungwinzer_2terPlatz_ThomasSchumacher

Ehrenpreis „Jungwinzer des Jahres (2. Platz)“ für Thomas Schumacher vom Weingut Offenstein Erben aus Eltville am Rhein (Rheingau): DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (l.) und die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder übergeben die Urkunde an den Preisträger. (Foto: DLG)

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Rheingauer Schlemmerwochen feiern ihr 30 jähriges Jubiläum

Gesamten Beitrag lesen: Rheingauer Schlemmerwochen feiern ihr 30 jähriges Jubiläum

Unser Jubiläumswein ist der 2015er Eltviller Kalbspflicht Riesling feinherb:

Ein Obstkorb voll heimischer Früchte, wie Pfirsich und Birne gepaart mit exotischen Stachelbeeraromen. Am Gaumen schmeichelt die Frucht mit viel Saft und Kraft.

Detailbeschreibung...

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Qualität neu definiert: Die Herkunft klassifiziert den Wein

Gesamten Beitrag lesen: Qualität neu definiert: Die Herkunft klassifiziert den Wein

Die Natur beschenkte uns nach einem trocken heißen Sommer im Rheingau und anschließendem goldenen Herbst, mit Ausnahmebedingungen als Grundlage für herausragende Qualitäten im Weinberg.

Geerntet haben wir fast ausschließlich „Spät- und Auslesen“. Qualitätsstufen die sich nach dem alten Weingesetz nur über den Zuckergehalt in der Traube definieren und vor dem unbestreitbarem Klimawandel Raritäten waren.

Echte Weinqualität zeichnet sich aber durch eine Vielzahl von komplexen Inhaltsstoffen und Aromen aus, welche bei wachsend extremen Witterungsbedingungen, trotz eines hohen Zuckergehaltes, nicht immer erreicht werden und umgekehrt.

Die Herkunft der Weine genauso wie die individuelle Pflege des Weinbergs sind die wirklich entscheidenden Faktoren. Mit ihrem einzigartigen Charakter steht die Lage und das Terroir im Fokus und an der Spitze der Qualitätspyramide von Offenstein Erben.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Veranstaltungen 2016

Gesamten Beitrag lesen: Veranstaltungen 2016

Am 29. April beginnen die Rheingauer Schlemmerwochen in unserem Weingut in Eltville: Die Schlemmerwoche markiert unseren "Saisonstart" im Weingut und auch im Weinhotel. Auf der Jahrgangspräsentation unserer 2015er Rheingauer Weine, haben Sie am ersten Wochenende der Schlemmerwochen die Möglichkeit unserer gesamtes Sortiment im "Alten Kelterhaus" zu verkosten.

Alle Termine für 2016 finden Sie HIER

Außerdem gibt es am letzten Augustwochenende natürlich wieder unser Sommerfest mit täglicher Livemusik und BBQ aus dem Smoker!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Die kalte Jahreszeit ist Rotweinzeit

Gesamten Beitrag lesen: Die kalte Jahreszeit ist Rotweinzeit

Nach dem großen Erfolg bei der DLG Bundesweinprämierung für das Cuveé OE des Jahrgangs 2013, freuen wir uns Ihnen den Nachfolger vorstellen zu dürfen:

2014 Cuvée OE trocken

Frische, Frucht und Eleganz kommen vom Spätburgunder. Kraft und Fülle vom Dakapo. Beide Sorten wurden stark ertragsreduziert, um Kraft und Konzentration zu fokussieren und im späten Herbst hoch reif geerntet. Danach wurde klassisch 14 Tage auf der Maische vergoren um Farbe und Tannine vollständig zu extrahieren. Gereift wurde der Spätburgunder im großen Holzfass und der Dakapo in neuen kleinen amerikanischen Eichenholzfässern.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Probieren Sie bereits die ersten 2015er!

Gesamten Beitrag lesen: Probieren Sie bereits die ersten 2015er!

2015 Eltviller Riesling feinherb

Der junge 2015er Eltviller Riesling zeigt ein animierendes Bukett. Im Vordergrund sind Zitrus- und Grapefruitaromen. Dahinter steckt eine kühle Frische, welche an Minze erinnert.
Schon beim ersten Schluck zeigt der Wein mit gelben Früchten welche Reife in dem 2015er Jahrgang steckt. Die Säure ist wunderbar eingebunden und mit der feinherben Fruchtigkeit in guter Balance.

Jahrgang 2015:
Grund zur Freude brachte der 2015er Jahrgang vor allem aus qualitativer Hinsicht, da die Erntemenge nach dem trocken heißen Sommer erwartungsgemäß gering ausfiel. Die Rieslinge bekommen über den Winter noch Zeit auf der Hefe, bevor sie voraussichtlich im März abgefüllt werden.

Gesamten Beitrag lesen