Qualität neu definiert: Die Herkunft klassifizi...

Veröffentlicht am von

Qualität neu definiert: Die Herkunft klassifiziert den Wein

Qualität neu definiert: Die Herkunft klassifiziert den Wein

Die Natur beschenkte uns nach einem trocken heißen Sommer im Rheingau und anschließendem goldenen Herbst, mit Ausnahmebedingungen als Grundlage für herausragende Qualitäten im Weinberg.

Geerntet haben wir fast ausschließlich „Spät- und Auslesen“. Qualitätsstufen die sich nach dem alten Weingesetz nur über den Zuckergehalt in der Traube definieren und vor dem unbestreitbarem Klimawandel Raritäten waren.

Echte Weinqualität zeichnet sich aber durch eine Vielzahl von komplexen Inhaltsstoffen und Aromen aus, welche bei wachsend extremen Witterungsbedingungen, trotz eines hohen Zuckergehaltes, nicht immer erreicht werden und umgekehrt.

Die Herkunft der Weine genauso wie die individuelle Pflege des Weinbergs sind die wirklich entscheidenden Faktoren. Mit ihrem einzigartigen Charakter steht die Lage und das Terroir im Fokus und an der Spitze der Qualitätspyramide von Offenstein Erben.

 

Kommentare: 0
Mehr über: Gutswein, Lagenwein, Ortswein, Spitzenwein

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren