2017 Kalbspflicht Riesling feinherb


2017 Kalbspflicht Riesling feinherb

Artikel-Nr.: 1724
9,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 12,27 €
Preisvergünstigungen

1 l = 12,27 €

Ausdrucksstark, sind es die Lagenweine, welche in erstklassigen Einzellagen wachsen und bei reduzierten Erträgen, zu echten Charakterweinen werden. Die selektive Lese ist das Mittel, um im späten Herbst reifes Lesegut für konzentrierte Weine mit Kraft und Struktur keltern zu können.

Lehm und Löss-Lehmböden in der Eltviller Kalbspflicht sind die Grundlage für die Erzeugung von kräftigen und körperreichen Weinen. Das Handwerk und Geschick des Winzers sind notwendig um jahrgangs- und witterungsabhängig  gesunde vollreife Trauben für hochwertige aromatische Rieslinge wachsen lassen zu können.

Fleiß, Herzblut und ein bisschen Glück braucht es jedes Jahr aufs Neue, um den eigenen Anforderungen an die Qualität gerecht zu werden.

Unterstützt von Saisonarbeitern, deren Erfahrung und Arbeitswille für uns ganzjährig unverzichtbar sind, ist die negative Selektion vor der Weinlese und die selektive Lese im Herbst von zentraler Bedeutung, um das Potential der Lage und die Qualität der Trauben, auch in den Weinkeller zu bringen.

Geschmacksbeschreibung:
Kräftiges Gelb.
Konzentrierte Frucht von Grapefruit, Pfirsich und Pflaumen. Begleitet von frischer Melisse und einer feinen Kräutrigkeit.
Voluminös cremig mit spannender Säure und charmant feinherben Süßespiel.
Ein Gaumenschmeichler!

Silberner DLG-Preis bei der Bundesweinprämierung 2018.

Silberne Preismünze bei der Landesweinprämierung 2018.

Analysenwerte:
Alkohol 12,0 %vol - Restzucker 18,4 g/l - Weinsäure 7,8 g/l

0,75l Flasche
Abbildung ähnlich. Enthält Sulfite.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Feinherb, RIESLING, Lagenweine